• Männerbrüste sind in den letzten 25 Jahren zu einer echten Epidemie geworden. Immer mehr Männer leiden unter ihnen. Nicht nur die Anzahl an Betroffenen ist gestiegen, sondern auch die Intensität des Problems. Krankenkassen schätzen, dass die Kosten der auf uns zukommenden Behandlungen enorm steigen werden, was ein Indiz dafür ist, dass die Betroffenen auch stärker leiden werden. Vor allem die psychologischen Folgekosten sind nur schwer abzuschätzen und könnten astronomisch sein.

    Je nach Ursache ist es schwierig von der Krankenkasse eine Deckungszusage zu erhalten. Zudem sind Behandlungen meist darauf ausgerichtet die Symptome und nicht die Ursachen zu bekämpfen. Betroffene Männer sind deshalb gut beraten, ihre Probleme selbst in den Griff zu bekommen.

    Online findet man viele nützliche Ratgeber zu dem Thema, allerdings ist es dennoch ein schwieriges Unterfangen. Damit es dennoch gelingt, haben wir die drei größten Fehler ausfindig gemacht, an denen eine Heilung aus eigener Kraft häufig scheitert.

    Platz 1 der Fehler: Alkohol trinken

    Vor allem die Ernährung beinflusst die Männerbrüste

    Alkohol ist dein größter Feind, wenn du daran arbeitest deine Männerbrüste in den Griff zu bekommen. Das liegt daran, dass er auf unterschiedliche Weise deinen Körper beeinträchtigt. Zunächst sei erwähnt, dass er deine Diät maßgeblich blockiert und den Fettabbau verhindert. Das tut er durch die enthaltenen Kalorien, den beigesetzten Zucker, sowie seine Wirkung auf die Leber. Diese ist damit beschäftigt den Alkohol aus deinem Blut abzubauen und kann sich deshalb nicht auf die Verstoffwechslung von aufgenommenen Kalorien konzentrieren.
    Ein weiterer Faktor ist der Einfluss des Alkohols auf deine Motivation und den Hormonhaushalt. Beide leiden enorm und auch deine Disziplin lässt sehr nach. Vor allem verkatert fällt es schwer auf eine gesunde Ernährung zu achten.

    Platz 2 der Fehler: Ein ständiger Wechsel der Ernährung

    Übergewichtige Menschen sind eine interessante Zielgruppe, da sie gerne Geld für Informationen und Produkte ausgeben. Das führt dazu, dass dir überall andere Dinge angeboten werden. Wer eine Diät startet, beispielsweise eine Low Carb Diät, verspricht sich schnelle Erfolge. Stellen sich diese nicht ein, wird die Schuld bei der Ernährungsform gesucht. Schnell informiert man sich über Alternativen und widmet diesen seine Aufmerksamkeit. Der Körper braucht jedoch eine Weile um sich auf die neue Ernährungsform einzustellen. Daher sollte man ein ständiges Wechseln vermeiden und langfristig einer Linie treu bleiben.

    Platz 3 der Fehler: Zu wenig Bewegung

    Wir sind körperlich darauf ausgelegt und ständig zu bewegen. Heutzutage haben wir jedoch berufliche Verpflichtungen, die uns an einen Ort binden und viele Hilfsmittel, um Bewegung zu vermeiden. Man denke nur an Aufzüge, Rolltreppen, Busse, Autos und Roller. Viele von ihnen sind notwendig, tragen jedoch dazu bei, dass wir uns immer weniger bewegen.

    Mit 2x einer Stunde Sport pro Woche ist dieses riesige Defizit nicht ausgeglichen. Viele nehmen den gelegentlichen Sport jedoch als Ausrede dafür, den restlichen Tag auf der Couch zu verbringen. Du solltest Freude am der Bewegung finden und sie in möglichst vielen Situationen in deinen Alltag integrieren.

    Abschließende Worte

    Es ist wichtig, dass du diese Fehler unbedingt vermeidest, wenn du deine Männerbrüste loswerden möchtest. Auf den ersten Blick klingt das, als würde ich viel von dir verlangen. Doch die neugewonnene Lebensqualität wird in jedem Fall die Einschränkungen aufwiegen.


  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :